#Socialhelp

“Sport gehört seit meinem 10. Lebensjahr zum täglichen Leben. Durchhaltevermögen, Ehrgeiz und Disziplin habe ich dank Sport gelernt und sind mir auch im Geschäftsleben ein wichtiger Begleiter geworden„. so Beata Baumgartner Gründerin und Designerin von BAUMONDI

Aus einer tiefen persönlichen Überzeugung unterstützt BAUMONDI das sportliche Engagement von Kindern in Polen, im speziellen den Ju jitsu und Judo Club WASHI KONOTOP in der Nähe von Grünberg (Zielona Gora). Die Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren haben bereits an internationalen Wettbewerben erfolgreich teilgenommen und auch mehrere Auszeichnungen gewonnen.

Besonders stolz sind wir auf eine von vielen talentierten Sportlerinnen, Wiktoria Mulka. Sie ist 14 Jahre alt, ein bescheidenes/zurückhaltendes, schüchternes Mädchen mit Pubertätsproblemen wie viele Mädchen in dem Alter auch. Jedoch wenn sie die Matte betritt verwandelt sie sich in eine selbstbewusste, faire und disziplinierte Kämpferin. Sie respektiert den Gegner im Kampf genauso wie sie die Menschen die sie umgeben respektiert. Sie hat ein großes Herz für Tiere und als Älteste von 3 Geschwistern hilft ihren Eltern bei den Hofarbeiten.

Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen die sie durch den Kampfsport gelernt hat helfen ihr auch ungemein in der Schule. Sie wächst in einem kleinem Dorf in Westen Polens auf, aber Judo und Ihre sportlichen Pläne wie Träume sind Ihr Fenster in die große Welt. Sie träumt und arbeitet darauf hin einen schwarzen Pass zu erreichen und an Olympischen spielen teilzunehmen. Wir sind stolz darauf, Wiktoria persönlich fördern zu dürfen und wünschen ihr weiterhin viel Freude und Erfolg.